Auslandsüberweisung: PayPal

Die Kosten für eine Auslandsüberweisung mit PayPal sind nicht einfach zu ermitteln. Über 12 unterschiedliche Gebühren sind möglich. Außerdem werden alle Kosten mit dem Wechselkurs verrechnet. Einen offiziellen Gebührenrechner bietet PayPal nicht an, was die exakte Kostenermittlung zeitaufwendig werden lässt und sehr erschwert.

Komplexes Gebührengeflecht

PayPal behandelt private und geschäftliche Zahlungen unterschiedlich, was die zu erwartenden Kosten betrifft. Gebühren für private Zahlungen fallen immer zu Lasten des Begünstigten an. Zusätzlich wird zwischen inländischen und grenzüberschreitenden Zahlungen unterschieden. Im Folgenden werden mögliche Gebühren eines Geldtransfers über den Dienstleister PayPal beispielhaft aufgelistet:

  • Gebühr für geschäftliche Zahlung
  • Gebühr für private Zahlung
  • Festgebühr
  • Variable Gebühr
  • PayPal PLUS Gebühr
  • Gebühr für inländische Zahlung
  • Grenzüberschreitungsgebühr
  • Wechselkursgebühr
  • Sammelzahlungsgebühr
  • Dokumentgebühr
  • Händlergebühr
  • Gebühr für Mikrozahlungen

Kosten für das Senden von grenzüberschreitenden Zahlungen

Bei  Zahlungen mit PayPal, die die Landesgrenze überschreiten muss Folgendes in die Kostenermittlung einbezogen werden:

  • die Einzahlungsart (per Guthaben, Bankkonto oder Kreditkarte)
  • das Land des Empfängers
  • die Ländergruppe des Absenders

Gebühren für das Empfangen von grenzüberschreitenden Zahlungen

Auch beim Erhalt von Auslandsüberweisungen via PayPal berechnet das Unternehmen zusätzlich zur Gebühr für inländische Zahlungen die Grenzüberschreitungsgebühr.

Wechselkursgebühr

Ist bei Zahlungen geschäftlicher Art eine Währungsumrechnung erforderlich, berechnet PayPal die sogenannte Wechselkursgebühr. Sie liegt derzeit bei 2,5% über dem Ankaufswechselkurs, sofern der Verkäufer die Kosten übernimmt. Werden die Kosten nicht durch den Verkäüfer getragen, berechnet PayPal folgende Wechselkursgebühren jeweils in Prozent über dem Ankaufwechselkurs:

Gebühr für Mikrozahlungen

Geschäfskunden können die Umstellung der Gebühren für Mikrozahlungen beantragen. Bei inländischen Zahlungen beträgt die Gebühr dann 10,00% zzgl. Festgebühr (siehe unten). Alle anderen Zahlungen (inkl. Auslandsüberweisungen) kosten dann 12,00% zzgl. Festgebühr (siehe unten).

Händlergebühr

Spezielle Gebühren für Händler erhalten diese nur nach gesondert gestelltem Antrag. Dies ist an folgende Bedingungen geknüpft:

  • Ein monatliches Transaktionsvolumen
  • eine bestimmte durchschnittliche Größe des Warenkorbs
  • eine beanstandungsfreie Nutzung des PayPal-Kontos

Bei einem monatlichen Transaktionsvolumen zwischen 5.001,00 € und 12.500,00 € betragen die Kosten 1,70% zzgl. Festgebühr. Ab 25.001,00 € sind es 1,5% zzgl. Festgebühr.

Weitere mögliche Gebühren

Zusätzlich zu den bisher beschriebenen möglichen Gebühren, können weitere Gebühren bei Auslandsüberweisungen mit PayPal anfallen. Es handelt sich dabei um die:

  • Dokumentgebühr (12,00 €), z. B. bei Anforderung eines Belegs oder bei Ablehnung eines Auftrags
  • Gebühr für fehlgeschlagene Abbuchungen vom Bankkonto oder der Kreditkarte

Kein offizieller Gebührenrechner

Das Unternehmen selbst bietet keinen Gebührenrechner an, so dass es mit hohem Rechercheaufwand verbunden ist, die exakten Kosten für eine Transaktion im Vorfeld zu ermitteln.Die im Internet verfügbaren Gebührenrechner sind Entwicklungen externer Dienstleister. Vollständigkeit und Aktualität der Daten können nicht garantiert werden.

PayPal-Kontoeröffnung erforderlich

Um internationale Geldtransfers mit PayPal abwickeln zu können, müssen sowohl Sender als auch Empfänger über ein gültiges PayPal-Konto verfügen. Auch wenn PayPal in vielen Ländern verfügbar ist und derzeit 26 Währungen unterstützt werden, können nicht alle internationalen Überweisungen mit PayPal realisiert werden.

Alternative

Eien oftmals günstigere und transparentere Alternative ist der Vergleichssieger TransferWise. Über 4 Mio. Kunden nutzen den Service und der TÜV hat die Kundenzufriedenheit bestätigt. Mit einer Registrierung über diese Seite ist die die erste Überweisung für Neukunden zusätzlich kostenfrei!

Diese Seite teilen:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

★ 9 Gratis-Überweisungen sichernSichern Sie sich jetzt die exklusiven Gutscheincodes!

Mit unseren Tipps und exklusiven Gutscheincodes können Sie mindestens 9 mal kostenlos Geld ins Ausland überweisen. Fordern Sie einfach die E-Mail mit allen Informationen an, kostenfrei!